Das CJD - Die Chancengeber CJD Siegen-Wittgenstein

Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst im CJD

FSJler und BFDler

·         engagieren sich für andere Menschen

·         probieren aus, ob ein Beruf im sozialen Bereich zu ihnen passt

·         entwickeln sich in ihrer Persönlichkeit und reifen

·         stellen ihre Talente anderen Menschen zur Verfügung

·         nutzen FSJ/BFD als Vorpraktikum für die Ausbildung oder als Wartezeit/anrechenbares Wartesemester für ein Studium

Rahmenbedingungen:

·         Dauer: 12-18 Monate (i.d.R. Beginn am 1. September eines Jahres)

·         Bildungstage

o   Für FSJ: 3 Blockseminare zu jeweils 7 Tagen an der CJD Arnold-Dannenmann-Akademie in Eppingen. 4 Wahlpflichttage;

o   Für BFD unter 27 Jahre: 3 Blockseminare zu jeweils 7 Tagen an der CJD Arnold-Dannenmann-Akademie in Eppingen. Plus ein Blockseminar zur politischen Bildung (5 Tage

o   Für BFD über 27 Jahre: Mindestens 1 Bildungstag pro Monat nach persönlicher Absprache

·         Leistungen (200 Euro Taschengeld, freie Unterkunft, Sozialversicherung)

·         pädagogische Begleitung durch pädagogisches Fachpersonal und Seminare

Besondere Voraussetzungen für unsere Einrichtung:

·         Mindestalter 18 Jahre

·         Führerschein Klasse B ist wünschenswert

 

Tätigkeitsbereich in unserer Einrichtung:

·         stationäre Wohngruppen der Kinder- und Jugendhilfe

·         im unterstützenden Bereich der Haustechnik

 

Infos und Bewerbungsunterlagen stehen unter www.cjd-akademie.de als Download zur Verfügung (CJD Arnold-Dannenmann-Akademie; Institut für Bildungs- und Ausbildungsgänge).

Verantwortliche Thekla Gamper

Verantwortliche Thekla Gamper

Telefon: 02753 / 5086 41

Mobil: 0151 / 406381 76

E-Mail: thekla.gamper@cjd-siwi.de